Mittels gewebeschonender Laser-Anwendungen bieten wir 
völlig schmerzfreie Therapien besonders im Bereich:
 
- Zahnbettbehandlung (Parodontitis-Behandlung) 
- Wurzelbehandlung 
- Kariesentfernung 
Parodontitis Therapie mit dem Laser
Parodontitis beschreibt die Entzündung des Zahnhalteapparates. 
Sie wird als chronische oder akute Form einer bakteriellen Infektion
beschrieben. Verantwortlich für diese Entzündung ist u.a. der Biofilm,
der sich insbesondere auf den Zahnoberflächen und Zahnfleisch-
taschen befindet. Der Biofilm wird von verschiedenen aneroben und
aeroben Bakterien besiedelt. Eine Verschiebung  des Gleichgewichtes
dieser Keime untereinander führt zu einementzündlichen lokalen oder
generellen Abbau des Zahnhaltegewebes. Das Keimsprektrum des
Biofilms wird durch weitere verschiedene Faktoren beeinflusst:
(u.a. Ernährung, Zusammensetzung des Biofilms bzgl. der Keimarten,
Genetische Faktoren, Hormoneller Einfluss, Stressfaktoren).
Zur Wiederherstellung eines gesunden Keim-Gleichgewichtes setzten
wir eine spezielle Laserbehandlung ein. Durch die Laseranwendung 
werden anaerobe Bakterien und Keime,  die die Zahnfleischtaschen
besiedeln, sehr effektiv und sehr nachhaltig reduziert.
Der Therapierfolg der Photodynamischen Behandlung konnte
in zahlreichen Studien belegt worden.
 
Die Laserbehandlung ist ein völlig schmerzloses Verfahren.
Die zu behandelnden Zahnfleischtaschen werden mit einer
speziellen fotoempfindlichen Flüssigkeit benetzt und diese mittels
speziellem Laser aktiviert. Der photodynamische Effekt bewirkt
die gewünschte nachhaltige Eliminierung der im Taschenbereich
befindlichen, schädlichen Bakterien, Pilze und Keime. Nach der
Laserbehandlung erfolgt eine anschliessende mechanische
Reinigung der Zahnwurzeloberflächen. Laserbehandelte Zahn-
fleischtaschen weisen in den nachfolgenden Monaten im Vergleich
zu anderen Behandlungsverfahren deutlich geringere messbare
Entzündungen auf. Fehlende Entzündung ist eine wesentliche
Voraussetzung für einen langfristigen Erhalt des Zahnbettes
und der Zähne. 

 

Die Photodynamische Therapie ist als sehr schonende
und zugleich risikofreie Behandlung ein besonders
empfehlenswertes Verfahren zum Erhalt parodontal
erkrankter Zähne. 
 
 
Links
 
➡️ Wissenschaftliche Veröffentlichung